Kultur tut gut!

 

 Covid-Regel im Kulturstudio: 

  Alle sind willkommen. Alle tragen eine Maske.

 

Begründung:

Das „Kulturstudio Felix Wicki“ ist aufgrund der Definitionen und Ausnahmeregeln nicht von der 3G-Regel betroffen.

Auf den ersten Blick zeigt sich das „Kulturstudio Felix Wicki“ als Kino. Faktisch gehört es aber zum Verband „Cinélibre“, der die nichtkommerziell orientierten Kinos zusammenfasst. Es ist als solches nicht als normales Kino einzustufen.

Das „Kulturstudio Felix Wicki“ wird von einer mehr oder minder gleichen Gruppe von Kulturinteressierten besucht. Strukturell zeigt es sich von daher als club-ähnlicher Ort für eine bestehende Gruppe.

Das „Kulturstudio Felix Wicki“ ist kein Ort für reinen Kultur-Konsum. Alle Veranstaltungen werden von Einführungen und Nachgesprächen begleitet. Es dient der Meinungsbildung zu aktuellen Themen und fördert im kleinen Rahmen den Austausch und den Kontakt unter kulturell Interessierten. Es ist zudem im Bereich der Seelenpflege tätig.

Darüber hinaus setzt das „Kulturstudio Felix Wicki“ die bisherigen Massnahmen zur Eindämmung von Covid-19 konsequent um: Es werden lediglich 2/3 der verfügbaren Plätze belegt, die Kontaktdaten der Besuchenden erhoben und in allen Räumen die Maskenpflicht durchgesetzt.

Felix Wicki, 11. September 2021

 

  - max. 14 Personen pro Vorstellung  

  - Kontaktangaben obligatorisch  

 

 Als Reprisen-Kino zeigen wir jeden Donnerstag (und an gewissen Mittwoch- und Sonntagnachmittagen)

Filme in analoger Technik mit Kopien aus der hauseigenen Schmalfilmothek.

Dazu präsentiert das Kulturstudio auf der Bühne weitere kulturelle Leckerbissen.

Führungen durch unsere Sammlungen (Spieldosen, Drehorgeln und Schmalfilm-Projektoren)

finden gerne auf Anfrage statt.

* * *

Reservationen per Mail sind jederzeit möglich - Details dazu siehe "Billetts".

Die Vorstellungen werden ab mindestens drei Personen durchgeführt.

* * *

Bitte respektieren Sie das Kulturstudio als generell handyfreie Zone

(ausser für Hörgerätbetrieb).

* * *

Besuchen Sie regelmässig die Seite "Besonderes", dort finden Sie

zusätzliche Vorstellungen im und ausserhalb des Kulturstudios!

 

 * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Zeitplan an Spieltagen

Genaue Daten siehe aktuelles Programm unten

 

   
                                       Mittwoch                      
 Telefon bedient            13:00 - 14:55
 Türöffnung            14:00
 Späteste Abholung der Reservationen
            14:40
 Programmbeginn             15:00
   
                                   Donnerstag   
 Telefon bedient             17:00 - 18:55
 Türöffnung             18:00
 Späteste Abholung der Reservationen
            18:40
 Programmbeginn             19:00
   
                                        Sonntag  
 Telefon bedient             13:00 - 14:55
 Türöffnung             14:00
 Späteste Abholung der Reservationen
            14:40
 Programmbeginn             15:00

 

           

Emotikons 3

 

______________________________________

  Zeit

 

  

Kate-gorie

 

 

Programm

 

 

Kurzfristige Änderungen vorbehalten

 

Anzahl

freie Plätze

    SEPTEMBER  

SO 19.

15:00

 Trouvaille DER KLEINE PRINZ  (Theater / D / ca. 120’ / ab 10 Jahren)
Der Klassiker – für die Bühne eingerichtet und gesprochen von Felix Wicki
6

MI 22.

15:00

 Familie EMIL UND DIE DETEKTIVE (D 1931 / 80’ / 16mm)
Erstverfilmung des Kästner-Klassikers: fesselnde und spannende Unterhaltung
 14 

DO 23.

19:00

 Gross RIVER OF NO RETURN (USA 1954 / engl. OV / 90’ / 16mm)
Einzigartiges Western-Melodram mit Marilyn Monroe und Robert Mitchum
11

SO 26.

15:00

 Trouvaille EVERGREENS UND OHRWÜRMER (Musik im Foyer bei Kaffee und Kuchen / 90’)
Wiederaufnahme: Tom Kees (Gesang) und Alex Rockstroh am Flügel begeistern das
Publikum. Platzreservation erforderlich / Eintritt frei – Kollekte
aus-verkauft

MI 29.

15:00

 Trouvaille SUCHEN FRAGEN HOFFEN Heute: Was macht mich stark?
Gespräche zu Lebens- und Glaubensthemen - fair, persönlich und sehr inspirierend
Anfangsimpuls und Moderation: Felix Wicki. Anschliessend Kaffee und Kuchen
12

DO 30.

19:00

 Trouvaille DER ZERBROCHENE KRUG (D 1937 / D / 95’ / Super 8)
Wortgetreue Verfilmung des Lustspiels von Heinrich von Kleist, hervorragend besetzt
11
                                                                 OKTOBER  

FR 1.

17:00 -

21:00

 Trouvaille

FARBKLANGSPRACHE: Ausstellung und Präsentationen im Kulturstudio

mit Felix Wicki, Claudia Kircher und Valeria Sogne

18:30 Präsentation zu "Klang" mit Felix Wicki        // Anmeldung: kontakt[at]valeriasogne.ch

 

SA 2.

11:00 -

17:00

 Trouvaille

FARBKLANGSPRACHE: Ausstellung und Präsentationen im Kulturstudio

mit Felix Wicki, Claudia Kircher und Valeria Sogne

14:30 Workshop zu "Sprache" mit Valeria Songe   // Anmeldung: kontakt[at]valeriasogne.ch

 

SO 3.

13:00 -

17:00

 Trouvaille

FARBKLANGSPRACHE: Ausstellung und Präsentationen im Kulturstudio

mit Felix Wicki, Claudia Kircher und Valeria Sogne

14:30 Bilderreise zu "Farbe" mit Claudia Kircher   // Anmeldung: kontakt[at]valeriasogne.ch

 

MI 6.

15:00

 Familie HEIDI (CH 1952 / Mundart / 100’ / 16mm)
Schweizer Klassiker mit Heinrich Gretler, Margrit Rainer, Elsbeth Sigmund uva.
 14 

DO 7.

19:00

 Surprise Tanzfilm der 80er Jahre (Edf / 100’ / 16mm)
Heisse Rhythmen und eine Liebesromanze mit Happy End: Unterhaltungskino pur!
14
SA 9.  Surprise «Global Super 8 Day» – Die Welt feiert ein Filmformat
Aktuelle Angaben zum Sonderprogramm des Kulturstudios folgen!
 14 

SO 10.

15:00

 Familie Kurzfilm-Festival III (90’)
Buntes Familienprogramm mit Trick-, Slapstick-, Dokumentar- und Kurzspielfilmen
 14 

DO 14.

19:00

 Gross A WALK IN THE SPRING RAIN (USA 1970 / engl. OV / 100’ / CinemaScope / 16mm)
Ingrid Bergman und Anthony Quinn geben diesem romantischen Drama Glanz
12

SO 17.

15:00

 Trouvaille AUS GELBEN BIRKENBLÄTTERN GESTREUTER WEG (Gastspiel: Lyrik und Musik)
Mariana Fedorova (Lesung ihrer eigenen Texte) und Ronny Spiegel (Violine) erzählen
von alten Bäumen, die auch in Zürich Sanftheit und Stärke vereinen
 14 

MI 20.

15:00

 Trouvaille SUCHEN FRAGEN HOFFEN  Heute: Wie zeigt sich mein Glaube?
Gespräche zu Lebens- und Glaubensthemen – fair, persönlich und sehr inspirierend
Anfangsimpuls und Moderation: Felix Wicki. Anschliessend Kaffee und Kuchen
14

DO 21.

19:00

 Gross ANNA KARENINA (USA 1935 / D / 90’ / Super 8)
Faszinierende Verfilmung von Tolstois Roman mit der grossen Greta Garbo
12

SO 24.

15:00

 Trouvaille «Der kleine Prinz» – persönlich betrachtet (Vortrag und Gedankenaustausch)
Was sagt das Jahrhundertwerk mir ganz persönlich? (Dauer ca. 90')
14

MI 27.

15:00

 Trouvaille DER KLEINE PRINZ (Theater / D / ca. 120’ / ab 10 Jahren)
Der Klassiker – für die Bühne eingerichtet und gesprochen von Felix Wicki
 14 

DO 28.

19:00

 Trouvaille DER KLEINE PRINZ (Theater / D / ca. 120’ / ab 10 Jahren)
Der Klassiker – für die Bühne eingerichtet und gesprochen von Felix Wicki
 14 

SA 30.

16:00

 Trouvaille DER KLEINE PRINZ (Theater / D / ca. 120’ / ab 10 Jahren)
Der Klassiker – für die Bühne eingerichtet und gesprochen von Felix Wicki
8

SO 31.

15:00

 Trouvaille DER KLEINE PRINZ (Theater / D / ca. 120’ / ab 10 Jahren)
Der Klassiker – für die Bühne eingerichtet und gesprochen von Felix Wicki
12 
                                           NOVEMBER  

MI 3.

15:00

 Familie Kurzfilm-Festival IV (90’)
Buntes Familienprogramm mit Trick-, Slapstick-, Dokumentar- und Kurzspielfilmen
 14

DO 4.

19:00

 Gross LES PETITES FUGUES (CH 1979 / Fd / 140’ / 16mm)
Ein alter Knecht wagt die Selbstbefreiung. Ein heiterer Film voller Poesie
 12 

MI 10.

15:00

 Familie PIPPI IM TAKA TUKA LAND  (SWE 1969 / D / 90’ / 16mm)
Mit ihren Freunden befreit Pippi Langstrumpf ihren von Piraten gefangenen Vater
11

DO 11.

19:00

 Trouvaille SIDEWALK STORIES (USA 1989 / Musik / 100’ / 16mm)
Nachdenklich stimmendes Melodram um ein Findelkind. Ohne Dialoge – ein Juwel!
 14 

SO 14.

15:00

 Gross JENSEITS VON AFRIKA («Out of Africa» USA 1985 / D / 160’ / 16mm)
Lebensbild der Schriftstellerin Karen Blixen: M. Streep und R. Redford in Glanzrollen
 14

MI 17.

15:00

 Familie Stummfilm - Festival I (ca. 90’ / Eintritt: 18.--)
Filme aus den Kindertagen des Kinos, live von Felix Wicki am Klavier begleitet
 14 

DO 18.

19:00

 Gross WAS VOM TAGE ÜBRIGBLIEB («The remains of the day» USA 1993 / D / 135’ / 16mm)
Sensibles Gesellschaftsbild mit Emma Thompson und Anthony Hopkins
12

SO 21.

15:00

 Trouvaille Tom Kees – Die singende Jukebox (Musik im Foyer bei Kaffee und Kuchen / 90’)
Sie stellen das Programm zusammen, und Tom singt live ihre Wunschtitel!
Platzreservation erforderlich / Eintritt frei – Kollekt
9

MI 24.

15:00

 Trouvaille SUCHEN FRAGEN HOFFEN Heute: Wie stehe ich zur «Ehe für alle»?
Gespräche zu Lebens- und Glaubensthemen – fair, persönlich und sehr inspirierend
Anfangsimpuls und Moderation: Felix Wicki. Anschliessend Kaffee und Kuchen
 12

DO 25.

19:00

 Surprise Komödie der 30er Jahre (D / 90’ / Super 8)
Ein unverwüstliches Duo der Heiterkeit und des absurden Humors auf Hochtouren!
 14

SO 28.

15:00

 Trouvaille Wissen und Gewissen – Über die Grenzen des Erkennens (ca. 90’)
Vortrag von Felix Wicki über Schillers «Das verschleierte Bild zu Sais» / Diskussion
 14
                                           DEZEMBER  

DO 2.

19:00

 Gross BÄCKEREI ZÜRRER (CH 1957 / Mundart / 110’ / 16mm)
Bewegendes Charakterbild mit Emil Hegetschweiler, Peter Brogle, Margrit Winter
 14 

SO 5.

15:00

 Trouvaille Man müsste Klavier spielen können (Collage zum Thema «Musik» / Foyer / ca. 90’)
Musik in Wort und Klang mit Felix Wicki (Wort) und E. und A. Renold Schneider
(Klavier und Klarinette) / Platzreservation / Eintritt frei – Kollekte
14

MI 8.

15:00

 Trouvaille Aufrichtig glauben – Die Frage nach der wahren Religion (ca. 90’)
Vortrag von Felix Wicki über Lessings „Ringparabel“ mit anschliessender Diskussion
14

DO 9.

19:00

 Heiter IST DAS LEBEN NICHT SCHÖN? («It’s a wonderful life» USA 1946 / D / 130’ / Super 8)
Frank Capra’s liebenswürdiger Weihnachtsklassiker mit James Stewart. Ein Muss!
14

SO 12.

15:00

 Familie Kurzfilm-Festival im Advent (ca. 90’)
Buntes Programm mit Film-Entdeckungen zu Advent und Weihnachten
14

 

 * * *

Programm -Vorschau:

DER MANN DER ZUVIEL WUSSTE  -  ANTONIAS WELT

MISSISSIPPI MELODIE  -  AUF WIEDERSEHEN KINDER  -  STUMMFILM FESTIVAL

DER KLEINE PRINZ (Bühne)

  *

Vorträge - Gastspiele - Musik im Foyer ...