Wir haben weiterhin geöffnet, denn Kultur tut gut!

 Ab sofort gelten im Kulturstudio die folgenden Regeln:

Maskenpflicht in allen Räumen

Pro Vorstellung maximal 10 Personen (jeder zweite Sitz muss frei bleiben)

Hygiene- und Abstandsregeln werden eingehalten

* * *

Corona-Blues? - Stärkende Impulse finden Sie unter "Service / Seelenpflege".

 * * *

 Als Reprisen-Kino zeigen wir jeden Donnerstag (und an gewissen Mittwoch- und Sonntagnachmittagen)

Filme in traditioneller, analoger Technik mit Kopien aus der hauseigenen Schmalfilmothek.

Dazu präsentiert das Kulturstudio auf der Bühne weitere kulturelle Leckerbissen.

Führungen durch unsere Sammlungen (Spieldosen, Drehorgeln und Schmalfilm-Projektoren) finden ab April 2021 gerne auf Anfrage statt und erscheinen dann nicht mehr im Programm.

* * *

Reservationen per Mail sind jederzeit möglich - Details dazu siehe "Billetts".

Die Vorstellungen werden ab mindestens drei Personen durchgeführt.

* * *

Bitte respektieren Sie das Kulturstudio als generell handyfreie Zone

(ausser für Hörgerätbetrieb).

* * *

Besuchen Sie regelmässig die Seite "Besonderes", dort finden Sie

zusätzliche Vorstellungen im und ausserhalb des Kulturstudios!

* * *

Wir beginnen pünktlich mit unseren Programmen,

bitte treffen Sie frühzeitig ein und geniessen Sie vor der Vorstellung

kleine Köstlichkeiten in unserem Bistro.

 

                                                                                        Spielzeiten

Mittwoch                   14:00
Donnerstag  regelmässig                   19:00
Sonntag                   14:00
Telefon bedient

2 Stunden vor

jeder Vorstellung

Türöffnung

1 Stunde vor

jeder Vorstellung

 

* * *

            

Emotikons 3

  

 _____________________________________________________________________________

  Zeit

 

  

Kate-gorie

 

 Programm

 Dezember 2020 -  März 2021

 

Kurzfristige Änderungen vorbehalten

 

Anzahl

freie Plätze

   

 

DEZEMBER

 

 
SO 6. 14:00 Trouvaille BRUDER SONNE SCHWESTER MOND („Brother Sun Sister Moon“ GB 1972 /D/ 115‘ / 16mm)
Franco Zeffirellis feinfühliges und dichtes Lebensbild des heiligen Franziskus

aus-

verkauft

MI 9. 14:00 Gross DER HAUPTMANN VON KÖPENICK (D 1956 / 95‘ / 16mm)
Die tragikomische Glanzleistung von Heinz Rühmann unter Helmut Käutners Regie
10
DO 10. 19:00 Surprise SCHWEIZER FILM der 50er Jahre (Mundart / 100‘ / 16mm)
Wirklichkeitsnahes, sorgfältiges Charakterbild, nuanciert und bewegend gespielt
6
SO 13. 14:00 Familie KURZFILME ZU ADVENT UND WEIHNACHTEN (ca. 90‘ / Super 8 und 16mm)
Kleinere und grössere Kino-Überraschungen erhellen die festliche Leinwand
1

ab

DO 17. 

  BETRIEBSFERIENFriedvolle und gesegnete Festtage und es guets Nöis!  
                                                      JANUAR 2021  
DO 7.   BETRIEBSFERIEN  

MI 13.

14:00

Familie

HEIDI (CH 1952 / Mundart / 100‘ / 16mm)

Schweizer Klassiker mit Heinrich Gretler, Margrit Rainer, Elsbeth Sigmund uva
10

DO 14.

19:00

Heiter

MISSISSIPPI MELODIE  („Show Boat“ USA 1951 / D / Super 8 / 100‘)

Romantisches Musical, erfüllt von zarten Songs und grossen Gefühlen

6

SO 17.

14:00

Trouvaille

AUFRICHTIG GLAUBEN – DIE FRAGE NACH DER WAHREN RELIGION

Vortrag von Felix Wicki über Lessings „Ringparabel“ mit anschliessender Diskussion

8

MI 20.

14:00

Gross

UELI DER PÄCHTER (CH 1955 / Mundart / 100‘ / 16mm)

Die Fortsetzung der überaus erfolgreichen und zeitlosen Gotthelf-Verfilmung

10

DO 21.

19:00

Gross

RIVER OF NO RETURN (USA 1954 / engl. OV ohne Untertitel / 90‘ / 16mm)

Western-Melodram mit Marilyn Monroe und Robert Mitchum, brillant inszeniert

10

MI 27.

14:00

Trouvaille 

OF MICE AND MEN (USA 1992 / Edf / 115‘ / 16mm)

Hervorragende Darsteller in einem anrührenden Film nach John Steinbecks Roman

10

DO 28.

19:00

Surprise

ABENTEUERFILM der 30er Jahre (D / 100‘ / Super 8)

Ein starkes Stück intensives Kino mit damals sensationellen Trickaufnahmen

10

SO 31.

14:00

Familie

Führung A : ZAUBERHAFTE SPIELDOSEN (ca. 60‘)

Zum letzten Mal als Programmpunkt - Durchführung künftig gerne auf Anfrage.

Feinste Klangkunst für Ohren und Gemüt geniessen und vieles darüber erfahren

10
                                                       FEBRUAR  

DO 4.

19:00

Heiter

DAS WIRTSHAUS IM SPESSART (D 1958 / 90‘ / Super 8)

Liselotte Pulver im genussvoll gruseligen Räuberfilm mit musikalischen Einlagen

10

SO 7.

14:00

Trouvaille

EVERGREENS UND OHRWÜRMER (Musik im Foyer bei Kaffee und Kuchen / ca. 90')

Wiederaufnahme: Tom Kees (Gesang) und Alex Rockstroh am Flügel begeistern das Publikum. Platzreservation erforderlich / Eintritt frei – Kollekte

10

MI 10.

14:00

Familie

Führung B: DIE WELT DER DREHORGELN (ca. 60‘)

Zum letzten Mal als Programmpunkt - Durchführung künftig gerne auf Anfrage.

Nostalgisch beschwingten Melodien lauschen und vieles darüber erfahren

10 

DO 11.

19:00

Surprise

FILM NOIR - KRIMINALFILM der 40er Jahre (D / 110‘ / Super 8)

Legendärer Klassiker, lakonisch erzählt, grandios besetzt und glänzend gespielt

10

MI 17.

14:00

Familie

RONJA RÄUBERTOCHTER (SWE 1984 / D / 120‘ / 16mm

Liebenswert optimistisches und spannendes Abenteuer-Märchen für Gross und Klein

10 

DO 18.

19:00

Heiter

DAS GESPENSTERHAUS (CH 1942 / Mundart / 100‘ / 16mm)

Amüsante und hintergründige Komödie mit Emil Hegetschweiler und Therese Giehse

10 

SO 21.

14:00

Gross

FAHRRADDIEBE („Ladri di biciclette“ I 1948 / D / 90‘ / Super 8)

Meisterwerk des Neorealismus‘, vital und warmherzig, nüchtern und sozialkritisch

10 

MI 24.

14:00

Familie

KURZFILM – FESTIVAL I (90‘ / Super 8)

Buntes Programm mit Trick-, Slapstick- und Kurzspielfilmen für die ganze Familie

10 

DO 25.

19:00

Trouvaille

 A WALK IN THE SPRING RAIN (USA 1970 / engl. OV / 100‘ / CinemaScope / 16mm)

Ingrid Bergman und Anthony Quinn geben diesem romantischen Drama Glanz

10 
                                                          MÄRZ  

DO 04.

19:00

Gross

UN HOMME ET UNE FEMME (F 1966 / Fd / 105‘ / 16mm)

Wirkungsvoller Liebesfilm der Nouvelle Vague mit einer unvergesslichen Musik

10

SO 07.

14:00

Trouvaille

WISSEN UND GEWISSEN – ÜBER DIE GRENZEN DES ERKENNENS

Vortrag von Felix Wicki über Schillers „Das verschleierte Bild zu Sais“ und Diskussion

10

MI 10.

14:00

Familie

Führung C: HISTORISCHE FILMPROJEKTOREN (ca. 60‘) 

Zum letzten Mal als Programmpunkt - Durchführung künftig gerne auf Anfrage.

Wunderstücke der Stumm- und Tonfilmzeit bestaunen und vieles darüber erfahren

10

DO 11.

19:00

Surprise

KOMÖDIE der 30er Jahre (D / 90‘ / Super 8)

Ein unverwüstliches Duo der Heiterkeit und des absurden Humors auf Hochtouren

10

DO 18.

19:00

Heiter

A NIGHT IN CASABLANCA (USA 1946 / Edf / 85‘ / 16mm)

Die schrägen Marx Brothers im Element: ein Feuerwerk rasant turbulenter Gags

10

SO 21.

14:00

Trouvaille

LUST AUF LYRIK – MEINE LIEBLINGSGEDICHTE (Lyrik / 75‘)

Felix Wicki rezitiert Gedichte und erzählt von seiner grossen Liebe zur Lyrik

10

MI 24.

14:00

Familie

EMIL UND DIE DETEKTIVE (D 1931 / 85‘ / 16mm)

Frisch gebliebene Erstverfilmung: Lebhafte Lektion in Solidarität und Freundschaft

10

DO 25.

19:00

Trouvaille

CASABLANCA (USA 1942 / D / 90‘/ Super 8)

DER Klassiker in der selten gezeigten „Deutschen Fassung“ (andere Schnittversion!)

10

 

 * * *

Programm -Vorschau:

DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME (1939) - TITANIC (1943)

DIE BRÜCKE - SIDEWALK STORIES

DER KLEINE PRINZ (Bühne)

  *

Vorträge - Gastspiele - Musik im Foyer ...